Die Praxis für Energiearbeit

Energetische Heilbehandlungen

für Erwachsene und Kinder

SCHAMANISCHE HOCHZEITS- UND TAUFZEREMONIEN, ENERGETISCHE VERBINDUNGEN
copyright Brigitte Metzmacher
HOCHZEITSZEREMONIE
Schamanische Hochzeit, Energetische Verbindungen Eine schamanische Hochzeit ist eine Zeremonie , bei der 2 Menschen – sei es aus Liebe oder um ein gemeinsames Projekt zu verwirklichen, eine Verbindung auf einer tiefen energetischen Ebene eingehen. Viele Menschen können sich nicht mit kirchlich-religiösen Zeremonien identifizieren, wollen aber trotzdem nicht auf ein feierliches Ritual verzichten wenn sie in ihrem Leben einen neuen Lebensabschnitt beginnen, wie zum Beispiel eine Ehe, eine Firmengründung oder auch ein gemeinsames berufliches Projekt. In einer schamanischen Zeremonie, deren Rahmen individuell auf die Teilnehmer abgestimmt wird, nutzt der Schamane die Kräfte der Natur um die Partner energetisch zu verbinden, so dass sie sich gegenseitig unterstützen und  in ihre Kraft bringen, um gemeinsam den ersten Schritt auf dem Weg in Richtung Zukunft zu gehen. Die schamanische Hochzeit bestärkt die Partner in ihrer Verbindung und dient vor allem dazu, sich ihrer gemeinsamen Vision bewusster zu werden und diese zu kräftigen.
Schamanische Hochzeitszeremonien und energetische Verbindungen für: • Feierliches Hochzeitsritual für Paare, die sich nicht mit kirchlich-religiösen Zeremonien identifizieren, aber denoch nicht   auf ein  besonderes Verbindungsritual verzichten wollen. • Hochzeitszeremonien für gleichgeschlechtliche Paare. Firmen und Geschäftspartner, die eine Vision haben und diese mit einer energetischen Verbindung stärken und damit   zum Ziel führen wollen. Mannschaften und Arbeitsgruppen, die ihren Zusammenhalt stärken und  sich energetisch verbinden wollen, um einen   Sieg oder ein Arbeitsziel gemeinsam zu erreichen. Freunde und Freundinnen, die sich gefunden haben,  und ihrer Freundschaft eine besondere Tiefe und Bedeutung   geben möchten.
Schamanische Taufzeremonien Bei diesem besonderen Fest das in der freien Natur stattfindet, wird   die Seele des Neugeborenen unter seinem neuen Namen bei seiner Familie und  auf Mutter Erde willkommen geheißen und gesegnet. Bei einem schamanischen Taufritual wird das Kind mit den Naturelementen verbunden um einen Weg voller Kraft und Harmonie zu gehen. Für alle Beteiligten ist dieses Ritual etwas besonderes, da jeder miteinbezogen wird. Die kleinen Gaben, die wir dem Kind mit auf den Weg geben, mögen eine Begleitung für den Lebensweg sein und werden als Geschenke der Kraft und Segnung gesehen.
TAUFZEREMONIEN